Neuer Online-Marktplatz

Betriebsmittelfinanzierung jenseits der Hausbank

Mehr als die Hälfte der mittelständischen Industrie bewerten laut dem „Finanzierungsmonitor 2016“ Bankkredite als zu teuer. Gerade für kurzfristige Kredite rückt die Kreditaufnahme über Fintechs in den Fokus. Christoph Maichel, Geschäftsführer von creditshelf, gibt einen kurzen Einblick in das Modell der digitalen Kreditmarktplätze.

Laut „Finanzierungsmonitor 2016“ erwägen acht von zehn Unternehmen kurzfristige Kredite für das laufende Geschäft künftig über Online-Plattformen abzuwickeln.

Laut dem „Finanzierungsmonitor 2016“ hat die mittelständische Industrie bei der Betriebsmittelfinanzierung einiges an den Banken zu bemängeln. Hauptkritikpunkt: Mehr als die Hälfte (58%) empfinden deren Kredite als zu teuer. Zunehmend steige deshalb das Interesse an einer Kreditaufnahme über Fintechs. So erwägen acht von zehn Unternehmen kurzfristige Kredite für das laufende Geschäft künftig über Online-Plattformen abzuwickeln. „Voraussetzung: Die neuen Anbieter müssen günstiger und unkomplizierter arbeiten als die traditionellen Kreditinstitute“, erklärt uns Christoph Maichel, Geschäftsführer von creditshelf.

Für den „Finanzierungsmonitor 2016“ hat der digitale Kreditmarktplatz creditshelf zusammen mit der TU Darmstadt mehr als 100 Finanzentscheider aus mittelständischen Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen befragt. Dabei wurde deutlich: Betriebsmittelkredite stellen im Finanzierungsmix von Industrieunternehmen einen wichtigen bis sehr wichtigen Baustein dar und haben bei der Mehrheit der Befragten (71%) eine relativ kurze Laufzeit von drei bis neun Monaten.

Anzeige

Die Anschaffung von Rohstoffen und Waren zur Herstellung von Produkten müssen die Unternehmen zumeist vorfinanzieren. Neun von zehn Industrieunternehmen nehmen hierzu Kredite von Ihrer Hausbank auf. Der Nachteil, wie Maichel erklärt, liegt in den Sicherheiten, mit denen die Kredite häufig unterlegt werden müssen.

Mehr Spielraum

„Wie unsere Studie zeigt, wünschen sich beispielsweise 77 % der befragten Industrieunternehmen zur Finanzierung ihres laufenden Geschäfts Kredite ohne eine Besicherung“, sagt Prof. Dr. Dirk Schiereck von der TU Darmstadt nach der Studienauswertung. Fast 90 % der befragten Industrieunternehmen stimmen der Aussage zu, dass unbesicherte Betriebsmittelkredite den finanziellen Spielraum erhöhen. Aber bei ebenso vielen bestehen die Geldgeber auf Sicherheiten. Und bisher sind für 84 % der industriellen Mittelständler unbesicherte Kredite zu teuer. Mangels Alternativen finanzieren viele Industrieunternehmen (76%) das Umlaufvermögen durch Ausnutzung des Kontokorrentkredits und überschreiten dabei gelegentlich die eigenen Kreditlinien. Hier drohen dann deutliche Zinsaufschläge.

"Um dieses teure Szenario zu vermeiden, gibt es für mittelständische Betriebe mit einem Finanzierungsbedarf in der Größenordnung von 100.000 bis 2,5 Millionen Euro mittlerweile Alternativen: Online-Kreditmarktplätze“, erklärt Maichel. Viele der Plattformen bieten vor allem Verbrauchern die Möglichkeit, Projekte von Firmen zu finanzieren. Creditshelf hingegen konzentriert sich auf Profis: Nur Unternehmen können hierüber unbesicherte Kredite aufnehmen. Und nur Unternehmen, die liquide Mittel rentabel investieren möchten, oder professionelle Investoren wie Family Offices dürfen Geld vergeben.

Betriebsmittel finanzieren

Über die Plattform werden Kredite abgewickelt, die die betriebliche Leistungserstellung finanzieren, also Betriebsmittelkredite. Beispiel: Ein Anlagenbauer benötigt für die Produktion neuen Stahl. Er bekommt dafür einen Kredit, den er nach einem Jahr zurückzahlen kann, wenn die mit dem Stahl gefertigten Anlagen ausgeliefert und bezahlt worden sind.

Und so funktioniert die Vermittlung von Krediten über den Online-Kreditmarktplatz: Im ersten Schritt übermittelt ein registriertes Unternehmen seine Kreditanfrage. Im zweiten Schritt prüft das creditshelf-Expertenteam die Unterlagen und entscheidet innerhalb von 24 Stunden über eine Projektfreigabe. Im Rahmen von Schritt 3 wird das Kreditprojekt ausschließlich bei creditshelf-akkreditierten Investoren im Wege einer geschlossenen Auktion zur Investition angeboten. Schritt 4: Nach erfolgreicher Auktion kommt es zur Auszahlung des Kreditbetrags. Dabei sollen die Kredite für die Firmen deutlich günstiger sein als bei einer Bank, da der Online-Anbieter nicht die teuren Kostenstrukturen einer Bank habe. Die Plattform arbeitet zudem mit Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern oder Rechtsanwälten zusammen, die die kreditsuchenden Unternehmen in der Regel lange und gut kennen. Sie unterstützen die Firmen als sogenannte Sponsoren bei der Umsetzung ihrer Online-Finanzierung.

Laut creditshelf-Geschäftsführer trifft das Angebot vor allem bei Handels- und Industrieunternehmen auf eine hohe Nachfrage. So habe das Unternehmen nach Marktstart im Herbst 2015 binnen vier Wochen bereits Kredite in einer Höhe von mehr als einer Million Euro abgewickelt. Dabei sieht Maichel die Online-Finanzierung als Ergänzung zum Bankkredit und erklärt das Ergebnis zu einer „Win-win-win-Situation für das kreditnehmende Industrieunternehmen, die Hausbank und den institutionellen Kreditgeber, der im Niedrigzinsumfeld nach Anlagemöglichkeiten sucht.“ cs

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Leasing von Maschinen

Leasingangebote im Handumdrehen

Finanzierung durch Leasing eröffnet Unternehmen finanzielle Freiheit und ist auch für kleine und mittlere Investitionen möglich. Über das Portal "Leasing2go" von dlb Die Leasing Beratung können jederzeit Angebote für das Wunschobjekt eingeholt...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kreditvergabe

Ohne Kredite keine Wettbewerbsfähigkeit

Zur Finanzierung ihrer Investitionen in die digitale Transformation, aber auch zur Finanzierung des Tagesgeschäfts benötigen Unternehmen häufig kurzfristige Darlehen. Bürokratie sowie heterogene IT-Strukturen auf Bankenseite erschweren jedoch die...

mehr...

Finanzierung

Stille Reserven aktivieren

Ist die Eigenkapitaldecke dünn, wird es für Unternehmen schwieriger, Kredite aufzunehmen. Neben den unterschiedlichsten Kreditarten oder dem Factoring ist Sale & Lease Back ein probates Finanzierungsmittel.

mehr...